Funktionsweise

Unsere effektiven Heizgeräte machen sich das Prinzip der Zentralheizung zunutze. Der Unterschied liegt im Wärmeträger: Während durch die Zentralheizung erwärmtes Wasser fließst gibt ein großflächiger Schamotte-Stein die gespeicherte Hitze an die Abstrahlrippen unserer Heizungen ab. Die Stahlblechrippen sind in einem Abstand von einem knappen Zentimeter beiderseits fest an das Gehäuse montiert.

Innerhalb des Speicherkerns sind alle Heizwiederstände luftdicht eingebettet, was eine geringe Verlustleistung zur Folge hat. Ebenso gleichmäßig ist die Wärmeverteilung auf der Oberfläche, da die Speicherplatten innen großflächig anliegen. Die kaminartigen Heizrippen erzeugen hervorragende Konvektion.

Damit Sie lange Freude an Ihrer Elektroheizung haben, wird die elektrostatische Pulverbeschichtung mit mehr als 200 Grad in das Gehäuse eingebrannt. Dadurch sind unsere Heizgeräte licht- und kratzresistent

Moritz Kirchermeier

Telefon:
Fax:
Email:

+49 89 41 61 16 55
+49 89 65 95 74
info@elektro-sparheizung.de